Seit 2009 befindet sich das Studienseminar im City-Haus in der Leeraner Innenstadt.
Seit 2009 befindet sich das Studienseminar im City-Haus in der Leeraner Innenstadt.

 

Studienseminar Leer für das

Lehramt an Gymnasien

Bürgerm.-Ehrlenholtz-Str. 15

26789 Leer (Ostfriesland)

Tel. (0491) 4545228-0

Fax (0491) 4545228-7

E-Mail (allgemein):

verwaltung (at) sts-ler.de

 

E-Mail-Bereitschaft Seminarleitung:

bereitschaft (at) studienseminar-leer.de

Öffnungszeiten:

 

Montag bis Donnerstag:

8.00 - 16.00 Uhr

 

Freitag:

8.00 - 12.00 Uhr

 

In den nieders. Schulferien:

08.00 - 12.00 Uhr

Hier geht's zur internen Kommunikationsplattform:

Seminarkollegium bildet sich fort in Sachen IGS
07. Februar 2024
Die Ausbilderinnen und Ausbilder des Studienseminars Leer haben sich heute in einer ganztägigen seminarinternen Fortbildung mit dem Thema „Ausbilden und Unterrichten an Integrierten Gesamtschulen“ beschäftigt. Auf dem Programm standen schulrechtliche, schulorganisatorische, pädagogische und didaktisch-methodische Aspekte. Eingeladen waren Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen niedersächsischen Gesamtschulen.
Über das Ernstnehmen von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Schule als System
18. Januar 2024
Nach fast anderthalbjähriger Ausbildung haben die Absolventinnen und Absolventen des Kurses 08-22 heute ihre Staatsexamenszeugnisse entgegengenommen. Den Abschluss des Vorbereitungsdienstes feierten sie im Forum des Johannes-Althusius-Gymnasiums in Emden.

Neues Buch "Fachleitung" von Dr. Jelko Peters erschienen
12. Januar 2024
Dr. Jelko Peters, Leiter des Studienseminars Leer für das Lehramt an Gymnasien, hat ein Buch zu den Aufgaben und Tätigkeitsfelder in der Lehrkräfteausbildung vorgelegt. Das Werk, das im Januar 2024 im Beltz-Verlag erscheinen ist, richtet sich an alle, die in der zweiten Phase der Lehrkräfteausbildung tätig sind, sowie an jene, die sich für die Position einer Fachleitung interessieren.
Auf dem Weg zum gemeinsamen Religionsunterricht
11. Oktober 2023
Alle Jahre wieder haben die Fachseminare Religion Gelegenheit, auf einer Referendarstagung in Loccum gemeinsam zu arbeiten. Zusammen mit den Seminaren aus Celle, Osnabrück und Verden wurde vom 9. bis 11. Oktober unter der Leitung von Linda Frey und den beteiligten Fachleitungen am Thema „Herausforderung Christlicher Religionsunterricht“ gearbeitet.

Antisemitismustag: Von der Sprache über die Bibel bis zur Praxis in der Schule
04. Oktober 2023
Zum zweiten Mal fand heute in Leer der Fachtag "Antisemitismen im Schulkontext – erkennen und handeln" im SparkassenForum unter der Leitung von Susanne Bracht (Ehemalige Jüdische Schule Leer/Landkreis Leer), Prof. Dr. Frauke Grittner (RPZ Aurich), Friederike Henjes (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg), Andreas Scheepker (Leitung ARO) und Frauke Thees (Studienseminar Leer) statt.
Von Aschaffenburg über Norden nach Aurich
27. September 2023
19 neue Referendarinnen und Referendare traten zum Schuljahresbeginn ihre Ausbildung am Studienseminar in Leer an. Die jungen Lehrkräfte unterrichten für anderthalb Jahre an den Gymnasien und Gesamtschulen mit Oberstufe in der Ausbildungsregion. Begrüßt wurde der neue Kurs von Dr. Matthias Stenger, der als Direktor der Ostfriesischen Landschaft auf die kulturelle Vielfalt Ostfrieslands hinwies.

Studienseminar Leer beim Fachtag "Digitale Bildung": Chancen und Grenzen von KI in der Schule
20. September 2023
Mit breiter Beteiligung war das Studienseminar Leer heute am Fachtag "Digitale Bildung" vertreten. Rund 70 angehende Lehrkräfte und Ausbilderinnen und Ausbilder beschäftigten sich mit "Künstlicher Intelligenz in Schule und Bildung". Der Fachtag fand im Rahmen der "Digitalen Woche" statt.
Studienseminar Leer auf Europa-Kurs: Neue Zusatzausbildung und Erasmus+-Seminar bis 2027
12. Juli 2023
Das Studienseminar Leer weitet seine Europa-Aktivitäten aus: Mit Beginn des Schuljahres 2023/24 können angehende Lehrkräfte eine neue Zusatzqualifikation mit dem Titel „Europa in Schule und Unterricht“ belegen. Darüber hinaus ist die Leeraner Ausbildungseinrichtung erneut in das EU-Bildungsprogramm Erasmus+ aufgenommen worden. Der Pädagogische Austauschdienst der Kultusministerkonferenz genehmigte die Akkreditierung für das laufende Programm bis 2027.

"Eine Lehrkraft muss nicht vollkommen sein"
29. Juni 2023
Von allem war etwas dabei: eine Rede über Unruhe und Vollkommenheit, ein Blick auf Kurioses, der offizielle Akt der Zeugnisübergabe, Spiele, ein kleines Sommerfest mit Grill, Sekt und Selters – und „Macarena“ auf der Tanzfläche. Mit hervorragenden Ergebnissen in der Staatsprüfung nahm heute der Kurs 02-22 Abschied vom Studienseminar auf dem Wiemannshof in Bunde.
Fachseminar Niederländisch erkundet unterirdische Bunker und das friesische Moor-Leben
28. Juni 2023
Die diesjährige Sommerexkursion führte das Fachseminar Niederländisch an den Abschlussdeich und nach Friesland: Die angehenden Lehrerinnen besuchten die Bunker im Kazematten-Museum in Kornwerderzand und das Freilichtmuseum „It Damshûs“ in Nij Beets. Im Zentrum stand die Frage, ob die außerschulischen Lernorte für Niederländisch-Lerngruppen aus Deutschland geeignet sind.

Mehr anzeigen