Seit 2009 befindet sich das Studienseminar im City-Haus in der Leeraner Innenstadt.
Seit 2009 befindet sich das Studienseminar im City-Haus in der Leeraner Innenstadt.

Studienseminar Leer für das

Lehramt an Gymnasien

Bürgerm.-Ehrlenholtz-Str. 15

26789 Leer (Ostfriesland)

Tel. (0491) 4545228-0

Fax (0491) 4545228-7

E-Mail:

Poststelle@seminar-ler-lgym.Niedersachsen.de

Öffnungszeiten:

 

Montag bis Donnerstag:

08.00 - 17.00 Uhr

 

Freitag:

08.00 - 12.00 Uhr

 

In den nieders. Schulferien ist die Verwaltung von 8.00 bis 12.00 Uhr besetzt.

Zur internen Arbeitsplattform
Zur internen Arbeitsplattform

Wo sich die Chefs den Schreibtisch teilen

Fachseminar Politik-Wirtschaft zu Gast bei der Sparkasse LeerWittmund / Neuer Gebäudekomplex berücksichtigt veränderte Arbeitswelt

Sparkassen-Vorstand Carsten Rinne führte die angehenden Lehrkräfte durch den imposanten Gebäudekomplex. Foto: Glorius
Sparkassen-Vorstand Carsten Rinne führte die angehenden Lehrkräfte durch den imposanten Gebäudekomplex. Foto: Glorius

Die Studienreferendarinnen und -referendare des Fachseminars Politik-Wirtschaft besuchten heute das neue Sparkassengebäude am Leeraner Denkmalplatz. Vorstandsmitglied Carsten Rinne empfing die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst mit einem informativen Vortrag über die Unternehmensphilosophie der Sparkasse LeerWittmund und deren wirtschaftliche Bedeutung für den Standort Leer.

 

Im Anschluss daran erhielt die Gruppe eine Führung durch den imposanten, rund 16 000 Quadratmeter großen Gebäudekomplex, der sich – laut Rinne – an den Anforderungen der Dienstleistungsgesellschaft und einer sich stetig verändernden Arbeitswelt orientiert. Die Aufteilung und Gestaltung der Räumlichkeiten folgt dem Prinzip des „Openspace“, ein offenes Bürokonzept, bei dem sich selbst die drei Vorstandsmitglieder, Heinz Feldmann, Detlef Oetter und Carsten Rinne, einen Schreibtisch teilen. Besonders ins Auge fielen sogenannte „Worksofas“, Coffeebars, Designermöbel und Kinderspielecken, die nach Aussage des Sparkassenvorstands eine angenehme Atmosphäre erzeugen sollen, um Kunden trotz der zunehmenden Digitalisierung der Finanzwelt vom Beratungsangebot der Sparkasse zu überzeugen.

Im sich anschließenden Fachseminar diskutierten die Studienreferendarinnen und -referendare über die Einbindung von Betriebserkundungen im Fach Politik-Wirtschaft und den Möglichkeiten, Wirtschaft vor Ort in regionalen Unternehmen – wie der Sparkasse LeerWittmund – zu erleben. (Gl)