Seit 2009 befindet sich das Studienseminar im City-Haus in der Leeraner Innenstadt.
Seit 2009 befindet sich das Studienseminar im City-Haus in der Leeraner Innenstadt.

Studienseminar Leer

Bürgerm.-Ehrlenholtz-Str. 15

26789 Leer (Ostfriesland)

Tel. 0491-71730

Fax  0491-72031

E-Mail:

leitung@studienseminar-leer.de

Öffnungszeiten:

 

Montag bis Donnerstag:

08.00 - 17.00 Uhr

 

Freitag:

08.00 - 12.00 Uhr

 

In den nieders. Schulferien ist die Verwaltung von 8.00 bis 12.00 Uhr besetzt.

Zur internen Arbeitsplattform
Zur internen Arbeitsplattform

Studienseminar Leer blickt auf Europa

Referendare und Fachleiter zu Besuch in Zagreb

Die Besuchsgruppe des Studienseminars Leer wurde im kroatischen Außenministerium empfangen.
Die Besuchsgruppe des Studienseminars Leer wurde im kroatischen Außenministerium empfangen.

Am 1. Juli 2013 tritt Kroatien als 28. Mitgliedsstaat der Europäischen Union bei. Somit war die Europa-Tagung des Studienseminars Leer vom 4. bis zum 9. Mai 2013 in der kroatischen Hauptstadt Zagreb von hoher Aktualität.

 Wie bei allen seit 1990 durchgeführten Europa-Veranstaltungen des Studienseminars Leer standen Informations- und Hospitationsbesuche an profilierten Schulen sowie Politik, Bildung und Kultur im Mittelpunkt.

 Kroatien hat sich in einem mehrjährigen Prozess den europäischen Beitrittsanforderungen gestellt. Dies war Thema der Gespräche in der Konrad-Adenauer-Stiftung und vor allem im Ministerium für Auswärtige und Europäische Angelegenheiten. Dort wurde die deutsche Besuchsgruppe vom Direktor der Diplomatischen Akademie, Botschafter Dr. Mladen Andrlić, empfangen.Die Aufgaben des kroatischen Bildungswesens waren Gegenstand des Gesprächs im Ministerium für Wissenschaft, Bildung und Sport.

Auch in den Schulen im Land an der Adria lässt sich die Internationalisierung beobachten. Europa-Projekte mit Schüleraustausch sowie Schulpartnerschaften und Sprachprogramme haben eine große Bedeutung. Die fremdsprachliche Kompetenz der Kinder und Jugendlichen ist überaus beachtlich. Die Besuchsgruppe vom Studienseminar war bei den Informations- und Hospitationsbesuchen an allen drei Schulen sehr angetan vom besonderen Profil der Schulen, von den Präsentationen und den Ergebnissen des Unterrichts. Ein ausdrücklicher Dank gilt allen Schulen für die gastfreundliche Bewirtung.

Das Verständnis für Kroatien hat sich durch den Aufenthalt ganz sicher erweitert. Ebenso hat die Stadt Zagreb mit ihrer besonderen Atmosphäre einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Leeraner Gruppe hat sich dort sehr wohl gefühlt. (SJ)

Programm der Europa-Tagung Zagreb
Zagreb-Programm-04-09-05-2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.1 KB