Seit 2009 befindet sich das Studienseminar im City-Haus in der Leeraner Innenstadt.
Seit 2009 befindet sich das Studienseminar im City-Haus in der Leeraner Innenstadt.

 

Studienseminar Leer für das

Lehramt an Gymnasien

Bürgerm.-Ehrlenholtz-Str. 15

26789 Leer (Ostfriesland)

Tel. (0491) 4545228-0

Fax (0491) 4545228-7

E-Mail (allgemein):

Poststelle@seminar-ler-lgym.Niedersachsen.de

 

E-Mail-Bereitschaft Seminarleitung:

bereitschaft (at) studienseminar-leer.de

Öffnungszeiten:

 

Montag bis Donnerstag:

8.00 - 12.15 Uhr

 

Freitag:

8.00 - 12.00 Uhr

 

In den nieders. Schulferien:

08.00 - 12.00 Uhr

Zur internen Arbeitsplattform
Zur internen Arbeitsplattform

Artikel mit dem Tag "Sprachen"


04. Februar 2016
Das Studienseminar Leer bildet ab sofort angehende Lehrer zusätzlich für „Deutsch als Zweitsprache“ aus. Damit reagiert die für die ostfriesische Gymnasiallehrerausbildung zuständige Einrichtung auf die landesweit steigende Zahl von Flüchtlingskindern. In einer Auftaktveranstaltung vor rund 150 Besuchern gab Seminarleiter Johann Sjuts heute den Startschuss für das neue Ausbildungsangebot. „Die nun schon länger anhaltende außergewöhnliche Zuwanderung stellt die Schulen mehr und...
11. Januar 2016
Kerstin Neubert vom Ubbo-Emmius-Gymnasium Leer ist ab dem 25. Januar mit der Leitung des fachdidaktischen Seminars im Fach Biologie und mit der Ausbildung in der Zusatzqualifikation Bilingualer Unterricht beauftragt. Für die Ausbildung in der neuen Zusatzqualifikation „Interkulturelle Bildung mit dem Schwerpunkt Deutsch als Zweit- und Bildungssprache“ konnte Britta Nolte von der Integrierten Gesamtschule Aurich-West gewonnen werden. Die Seminarleitung dankt für die Übernahme der Aufgaben...

11. Januar 2016
Am 1. Februar 2016 beginnt im Vorbereitungsdienst am Studienseminar Leer die Ausbildung in der Zusatzqualifikation „Interkulturelle Bildung mit dem Schwerpunkt Deutsch als Zweit- und Bildungssprache“. Dazu findet eine Auftaktveranstaltung am 4. Februar 2016 (16.15 Uhr) im Studienseminar Leer statt. Im Mittelpunkt steht der Vortrag von Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Ingrid Gogolin (Interkulturelle und Vergleichende Erziehungswissenschaft, Universität Hamburg) zum Thema „Die Vielfalt der Sprachen...